SCHULLEBEN


Unsere AG Schulgarten in Pfaffenhofen


Stolz und etwas erschöpft zeigen die Bauarbeiter der Arbeitsgemeinschaft Garten ihr selbstgezimmertes Hochbeet. Mit Akkuschrauber und alten Palletten haben sie es selbst gezimmert. Dieses befüllen sie  nun mit Biomasse und Erde und bepflanzen es im Frühjahr mit Kräutern und anderen Stauden. Sie dürfen jetzt das Foto genießen, im Juli werden Gärtner die ersten Früchte aber selber genießen!



“Willkommen an Bord”


Unter diesem Motto wurden die Schulanfänger in der Kapelle gegenüber dem Schulhaus am Nordring herzlich begrüßt. Die Erstklässler hörten, auch mit Masken und dem nötigen Abstand, gespannt der biblischen Geschichte von Noah und der Arche zu. Einige Tiere, kleine und große, schnelle und langsame, laute und leise, stellten sich vor.

So verschieden, wie wir Menschen sind. Und Rudi, der Rabe, erklärte noch, dass ein Regenbogen ein Hoffnungszeichen von Gott ist. Gott hat uns lieb und ist immer bei uns.

Zum Schluss wurde den Erstklässlern unter einem bunten Regenbogen der Segen Gottes zugesprochen.